Berlin 2001 + 2002
 
In den Jahren 2001 und 2002 erreichte Schalke zweimal das Endspiel des DFB-Pokals im Berliner Olympiastadion. 
Es war beide Male eine Reise wert, da Schalke beide Spiele gewonnen hat und den Pokal mit nach Hause nehmen durfte. 

Die übriggebliebenen Bilder von 2001 und 2002 sind hier zusammen eingestellt!

Hier Stacek und Martin auf der Hinfahrt. Irgendwo mußte man ja schließlich auch rauchen!




Der Vorsitzende des Fanclubs Rheinland, Hans Watermann, hatte auch auf der Fahrt noch einiges zu organisieren. Martin bei der Lektüre des Fahrplans und natürlich ein Döschen Bitburger zur Seite!




Ankunft am Berliner Olympiastadion!
Wir sind dort 2001 auf viele Union-Fans gestoßen, die uns bemitleideten, daß wir ja leider ein Auswärtsspiel haben! *grins* Ich sagte schon: "Wartet mal ab, wenn wir drinnen sind!"



Im Olympiastadion dann trafen wir noch unseren "Erwin" Frank Schnepel



Martin ließ sich natürlich direkt mit Frank von mir ablichten!



Hier vor dem Eingang von rechts Martin, Stacek und ich!





Auch Jens von der Schalke-Szene Franken war natürlich anwesend!




Auf dem Weg zum Stadion durfte natürlich auch das obligatorische Pils nicht fehlen!



Hier ein Bild von 2002 gegen Leverkusen als wir auf dem Kurfürstendamm unseren ehemaligen Mitspieler Uwe Klein trafen. Er hatte natürlich das falsche Trikot an. Aber das war ja seine Sache, ich sagte schon vor dem Spiel zu ihm, daß er eine traurige Rückfahrt haben wird!




Auch Thomas aus Minden war anwesend!




Und als wir dann das Stadioninnere betraten schauten die Fans von Union Berlin uns ungläubig an: "Was ist das denn?" Wieso sind hier soviele Blaue? Wir haben doch hier ein Heimspiel!"
Von den 76.000 Zuschauern waren ca. 50.000 Schalker anwesend. Die Berliner trauten ihren Augen nicht. Schalker aus ganz Deutschland hatten sich überall Karten besorgt. Einige wurden sogar Mitglied beim 1.FFC Frankfurt, die im Damenfinale standen, nur um über diesen Verein an Finalkarten zu kommen!








Dann nach dem Spiel die Jubelszenen! Die Bilder sprechen wohl für sich.







































Nach dem Spiel bei unserer eigenen Siegesfeier in der Stadt! Es wurde kräftig gefeiert. Berlin war komplett in blau-weißer Hand!



Hier noch ein Mannschaftsfoto vor dem Finale 2001 gegen Union Berlin. Das Foto wurde mir nach dem Finale von Ebbe Sand noch signiert! 
oben von links nach rechts: M. v. Hoogdalem, T. Hajto, E. Mpenza, E. Sand, O. Reck, A. Möller
unten von links nach rechts: G. Asamoah, N. Oude-Kamphuis, N. v. Kerckhoven, J. Böhme, J. Nemec





Und noch ein Foto vom Team in Siegerpose. Dieses Foto wurde mir nach dem Finale von Ebbe Sand und Thomasz Waldoch noch signiert!
Der Mannschaftskapitän Tomasz Waldoch konnte am Finale wegen Verletzung nicht teilnehmen. Bei der Pokalübergabe trat er im Anzug an und wollte den Pokal entgegennehmen. Peinliche Anekdote: DFB-Präsident Mayer-Vorfelder erkannte den Schalker Kapitän nicht und wollte ihm den Pokal nicht überreichen. Erst nachdem dieser aufgeklärt wurde, wer vor ihm stand, überreichte er dann den DFB-Pokal an den Schalker Kapitän!
 
  Bis jetzt waren 91353 Besucher (242222 Hits) auf dieser Seite.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=