Mailand 2005
 
"

AC Mailand - Schalke 04

6.12.2005

Am 6.12.2005 startete ich mit meiner Frau vom Flughafen Köln/Bonn aus Richtung Mailand. Wir hatten einen günstigen Flug bekommen. Hin- und Rückflug pro Person 80.- Euro.
ein Bild
Nach etwas mehr als 3 Std. waren wir in der Innenstadt von Mailand. Vom Flughafen Mailand-Malpensa sind wir mit der S-Bahn in die Innenstadt gefahren. Dort angekommen erlebten wir eine böse Überraschung. Es war saukalt in Mailand. Noch nicht mal auf das Wetter in Italien konnte man sich verlassen.
ein Bild
Nach Ankunft in der Mailänder Innenstadt machten wir erstmal einen "Stadtrundgang". Man wollte ja nicht nur das Stadion sehen. (Ich eigentlich schon, nur meine Frau hatte da etwas gegen! )
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
 
Das war nicht ganz unsere Preisklasse!
ein Bild
ein Bild
Den Dom mußten wir von der Rückseite fotografieren, weil die Frontseite komplett in ein Baugerüst gehüllt war. Ich dachte zuerst der Verpackungskünstler Christo wäre hier am Werk gewesen.
ein Bild

Auch der Ferrari-Shop wurde in Augenschein genommen.
ein Bild
 
Ja is' denn heut scho Weihnachten......?????
ein Bild
 
So langsam trafen am Domplatz die ersten "Königsblauen" ein.
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
Da wir schonmal da waren, haben wir auch gleich ne Kerze im Dom angezündet.
ein Bild
Die Passanten, Touristen und die Tauben hatten wohl schon länger einen solchen Fan-Auflauf nicht mehr erlebt.
ein Bild
 
Dann endlich ging es Richtung Giuseppe Meazza Stadion. Dies ist leider das einzige Bild, weil das Stadion ca. 10 min später in dicken Nebelschwaden "verschwand"! Wir hatten schon Angst, dass das Spiel ausfallen würde und unsere Reise umsonst gewesen wäre.
ein Bild
 
Aber im Inneren des Stadions war dann wieder alles ok.
ein Bild
ein Bild
 
Aber einige Schalker hatte wohl noch nicht genug Nebel. Urplötzlich ging das Feuerwerk los. Es ist zwar nicht erlaubt, aber geil ausgesehen hat es trotzdem.
ein Bild
ein Bild
 
Wenig später betraten dann die Mannschaften das Feld...
ein Bild
 
... das Spiel war gerade angepfiffen.....
ein Bild
 
... da legten die "Pyrotechniker" richtig los.
ein Bild
ein Bild
ein Bild
 
Es war ein geiles Spiel. Wir hatten den großen AC Milan am Rande einer Niederlage. Am Schluß hat es leider nicht ganz gereicht.
Meiner Meinung nach fehlte nur etwas Erfahrung in der Königsklasse! Ich glaube den italienischen Spielern fiel mehr als nur ein Stein vom Herzen.
Gennaro Gattuso, der sich in beiden Spielen gegen Schalke mit Christian Poulsen packende Duelle lieferte, war sogar so glücklich, dass er einen regelrechten Tanz aufführte. Gut das sich Christian Poulsen nicht provozieren ließ.
Die Mannschaft verabschiedete sich von uns und erntete tosenden Applaus. Bei dieser Spielweise unserer Mannschaft kann man sogar mal eine Niederlage verschmerzen. 
ein Bild
 
Jetzt war eigentlich geplant, dass wir bis 4.00 Uhr in Mailand die Nacht zum Tage machten. Doch weit gefehlt!!! Gegen 0.00 Uhr wieder in der Innenstadt angekommen, hatte nichts mehr auf. Keine Kneipe, kein Cafe, kein Mc Donalds... sogar die Bahnhöfe waren verschlossen.
Bei einer gefühlten Temperatur von -15 Grad hatten wir dann keine Lust mehr auf den Zug Richtung Flughafen zu warten. Ich glaube meine Frau wäre mir ansonsten in Mailand erfroren. Für 80.- Euro (genauso teuer wie der Flug) sind wir dann mit dem Taxi zurück nach Malpensa und warteten dort dann schlafender Weise auf unseren Rückflug nach Köln.
Es war zwar eine anstrengende Tour, doch ich möchte sie nicht missen.
ein Bild

 

 
  Bis jetzt waren 91934 Besucher (243998 Hits) auf dieser Seite.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=